Angebote zu "Ansprüche" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Das Werk stellt dar, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen Ansprüche auf Sozialleistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber bestehen und wie die Zuständigkeit geregelt ist, d.h., wo und wie die entsprechenden Leistungen beantragt werden müssen.Behandelt werden Leistungen nach dem AsylblG, der Grundsicherung und Sozialhilfe, Leistungen zur Eingliederung in Arbeit, Kranken-, Renten-, Unfall- sowie Pflegeversicherung, Wohngeld, Kindergeld, Leistungen zur Erziehung von Kindern und der Jugendhilfe sowie Leistungen nach Schwerbehindertenrecht und Opferentschädigung.In den einzelnen Kapiteln werden folgende Aspekte übersichtlich abgehandelt:Welche Leistungen gibt es nach dem jeweiligen Gesetz?Wer kommt als Leistungsempfänger in Betracht (unter Einschluss eines Hinweises auf den jeweils ggf. erforderlichen ausländerrechtlichen Status)?Welche Anspruchsvoraussetzungen bestehen für die einzelnen Leistungen?Wo muss die Leistung beantragt werden und welche Unterlagen werden benötigt. Autoren:Autoren aus Wissenschaft und Praxis sorgen für eine kompetente und rechtssichere Aufbereitung der Materie:Walter Böttiger , Richter am Landessozialgericht; Dr. Nadine Hopf, Richterin am Sozialgericht; Christina Langer , Richterin am Landessozialgericht; Christoph Maußhardt , Richter am Verwaltungsgericht; Dr. Steffen Roller, Richter am Sozialgericht; Prof. Dr. Torsten Schaumberg , Hochschule Nordhausen; Lisa Sproll, Stadt Stuttgart; Kristin Steinecke , Richterin am Sozialgericht; Michael Wagner , Jugendamtsleiter.

Anbieter: buecher
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Sozialleistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk stellt dar, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen Ansprüche auf Sozialleistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber bestehen und wie die Zuständigkeit geregelt ist, d.h., wo und wie die entsprechenden Leistungen beantragt werden müssen. Behandelt werden Leistungen nach dem AsylblG, der Grundsicherung und Sozialhilfe, Leistungen zur Eingliederung in Arbeit, Kranken-, Renten-, Unfall- sowie Pflegeversicherung, Wohngeld, Kindergeld, Leistungen zur Erziehung von Kindern und der Jugendhilfe sowie Leistungen nach Schwerbehindertenrecht und Opferentschädigung. In den einzelnen Kapiteln werden folgende Aspekte übersichtlich abgehandelt: 1. Welche Leistungen gibt es nach dem jeweiligen Gesetz? 2. Wer kommt als Leistungsempfänger in Betracht (unter Einschluss eines Hinweises auf den jeweils ggf. erforderlichen ausländerrechtlichen Status)? 3. Welche Anspruchsvoraussetzungen bestehen für die einzelnen Leistungen? 4. Wo muss die Leistung beantragt werden und welche Unterlagen werden benötigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Conradis, W: Sozialrechtliche Folgen von Trennung
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sozialrecht und Familienrecht sind eng miteinander verwoben – leider aber nicht immer aufeinander abgestimmt. Mit der Eheschliessung entstehen viele sozialrechtliche Ansprüche, z.B. die Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung oder die Witwen- bzw. Witwerrente. Kommt es zu einer Trennung, stellen sich in fast jedem Scheidungsverfahren viele sozialrechtliche Probleme – seien es rentenrechtliche im Zusammenhang mit dem Versorgungsausgleich oder solche im Zusammenhang mit dem Krankenversicherungsschutz. Der Beratungsbedarf ist dementsprechend hoch. Das bereits in dritter, völlig neu bearbeiteter und erweiterter Auflage vorliegende Werk von Rechtanwalt Dr. Conradis berücksichtigt das gesamte öffentliche Sozialrecht. Es gibt zu diesen wichtigen sozialrechtlichen Problemen Auskunft, z.B. zu folgenden Fragen - Wie wirken sich Trennung und Scheidung auf bereits bezogene Sozialleistungen wie z.B. Kindergeld oder Wohngeld aus? - Welche materiellen und verfahrensrechtlichen Konsequenzen hat die Gewährung einer subsidiären Sozialleistung, insbesondere Sozialhilfe, Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld, auf die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen bzw. bei der Verteidigung gegen Unterhaltsansprüche? - In welcher Form wirken sich bereits gezahlte Unterhaltsansprüche auf Sozialleistungen aus? Der insbesondere für Rechtsanwälte, Familien- und Sozialgerichte, Betreuer und Beratungsstellen unverzichtbare Leitfaden überzeugt durch seine Aktualität: Die Änderungen durch das Betreuungsgeldgesetz sowie die bevorstehenden Änderungen des Rentenrechts durch Einführung der sogenannten Mütterrente sind bereits berücksichtigt. Verfahrensrechtliche Tipps, Checklisten und die Rechengrössen im Sozialrecht der letzten Jahre unterstützen bei der Beratung und der Umsetzung in der Praxis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk stellt dar, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen Ansprüche auf Sozialleistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber bestehen und wie die Zuständigkeit geregelt ist, d.h., wo und wie die entsprechenden Leistungen beantragt werden müssen. Behandelt werden Leistungen nach dem AsylblG, der Grundsicherung und Sozialhilfe, Leistungen zur Eingliederung in Arbeit, Kranken-, Renten-, Unfall- sowie Pflegeversicherung, Wohngeld, Kindergeld, Leistungen zur Erziehung von Kindern und der Jugendhilfe sowie Leistungen nach Schwerbehindertenrecht und Opferentschädigung. In den einzelnen Kapiteln werden folgende Aspekte übersichtlich abgehandelt: 1. Welche Leistungen gibt es nach dem jeweiligen Gesetz? 2. Wer kommt als Leistungsempfänger in Betracht (unter Einschluss eines Hinweises auf den jeweils ggf. erforderlichen ausländerrechtlichen Status)? 3. Welche Anspruchsvoraussetzungen bestehen für die einzelnen Leistungen? 4. Wo muss die Leistung beantragt werden und welche Unterlagen werden benötigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk stellt dar, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen Ansprüche auf Sozialleistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber bestehen und wie die Zuständigkeit geregelt ist, d.h., wo und wie die entsprechenden Leistungen beantragt werden müssen. Behandelt werden Leistungen nach dem AsylblG, der Grundsicherung und Sozialhilfe, Leistungen zur Eingliederung in Arbeit, Kranken-, Renten-, Unfall- sowie Pflegeversicherung, Wohngeld, Kindergeld, Leistungen zur Erziehung von Kindern und der Jugendhilfe sowie Leistungen nach Schwerbehindertenrecht und Opferentschädigung. In den einzelnen Kapiteln werden folgende Aspekte übersichtlich abgehandelt: 1. Welche Leistungen gibt es nach dem jeweiligen Gesetz? 2. Wer kommt als Leistungsempfänger in Betracht (unter Einschluss eines Hinweises auf den jeweils ggf. erforderlichen ausländerrechtlichen Status)? 3. Welche Anspruchsvoraussetzungen bestehen für die einzelnen Leistungen? 4. Wo muss die Leistung beantragt werden und welche Unterlagen werden benötigt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot