Angebote zu "Jetzt" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

34 TAGE, 33 NÄCHTE - Wanderberichte
Aktuell
14,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Von Paris nach Berlin zu Fuß und ohne Geld Andreas Altmann verlässt im Sommer 2003 seine Wohnung in Paris. Im Gepäck 2 Euro 77, ein paar Salamischeiben, zwei Dutzend Zigarillos, Schlafsack, Kompass und ein Taschenmesser. Sein Ziel ist Berlin, sein fester Wille, den Zeitgenossen, die er auf seiner Fußreise trifft, ein paar Stories und ein wenig Geld zu entlocken. Wird er gastfreundlich bewirtet, bestens, hat er nichts zu essen, muss er hungern, wird er zum übernachten in ein Haus eingeladen, warum nicht. Meist schläft er aber unter freiem Himmel oder sucht in großen Städten nach Notunterkünften. Altmann ist in erster Linie ein Geschichtensammler, der Menschen zum Reden bringt, der hinsieht und zuhören kann. Autor/in: Andreas Altmann ISBN: 978-3-492-40266-8 256 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Wohngeldgesetz
74,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Wohngeld ist ein unabdingbarer Bestandteil unseres sozialen Miet- und Wohnrechts, es hat seit jeher grosse politische und praktische Bedeutung. Durch »Hartz IV« wurde das Wohngeldgesetz grundlegend geändert, die Empfänger von Transferleistungen sind jetzt vom Wohngeld ausgeschlossen. Die 4. Auflage des bewährten Kommentars bietet eine umfassende und praxisorientierte Erläuterung des aktuellen Wohngeldrechts. Schwerpunkte der Kommentierung sind o die Harmonisierung der Einkommensermittlung von Wohngeldgesetz und Wohnraumförderungsgesetz, o die Abgrenzung des Leistungskataloges des Wohngeldgesetzes gegenüber den sonstigen Sozialleistungssystemen, o die Widerspruchsmöglichkeiten der Beteiligten und o die neuen Bewilligungszeiträume. Der »Schwerz« ist der ideale Kommentar für Wohngeldbehörden, Wohngeldempfänger, Rechtsanwälte, Gerichte und Sozialverbände.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Reiseführer Australien und Ozeanien - Neuseelan...
Beliebt
22,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Neuseeland ist ein Traumziel für Auswanderer. Jährlich wagen auch mehrere Hundert Deutsche einen Neuanfang am anderen Ende der Welt. Doch unter welchen Bedingungen kann man überhaupt nach Neuseeland auswandern? Wie leben die Menschen dort? Wie organisiert man seine Auswanderung, wie den Neuanfang in Neuseeland? Der gesamte Auswanderungsprozess von den ersten Überlegungen bis zum Sesshaftwerden in der neuen Heimat wird in diesem Ratgeber detailliert vorgestellt. Aus dem Inhalt von 'Neuseeland Auswanderer-Handbuch': - Die Visumsarten mit ihren jeweiligen Grundbedingungen, das Punktesystem und Möglichkeiten des Quereinstiegs. - Porträt des Traumlands Neuseeland jenseits der Klischees: Lebensart, Lebensstandard, Regeln und Gesetze. - Hilfe zur Entscheidungsfindung, Vorstellung möglicher Konsequenzen der Auswanderung. - Tipps zur Vorbereitung, u.a. zur Wahl des Wohnortes und zur Verbesserung der englischen Sprachkenntnisse. - Der Visumsantrag: Erfordernisse und Dokumente, Kosten, Antragsverlauf, Bescheid. - Verlassen der Heimat: Kündigung von Wohnung, Arbeit, Versicherungen etc., Abreise und Transport von Hab und Gut. - Der Neuanfang: Arbeit, Wohnen, Geld, Versicherungen, Bildung, soziale Kontakte, Kulturschock, Staatsbürgerschaft, Wahlrecht. - Tipps für eine eventuelle Rückkehr nach Deutschland. - Porträts von erfolgreichen Auswanderern in Neuseeland. - Viele Tipps und Infos zum Auswandern mit Kindern.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Jahrbuch des Sozialrechts - Dokumentation für d...
233,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch des Sozialrechts informiert zuverlässig und umfassend über die Entwicklungen im Sozialrecht. Einmal pro Jahr bietet es einen hervorragenden zusammenfassenden, systematischen Überblick über den aktuellen Stand dieses Rechtsgebiets. Aber auch über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus eröffnet es ein erstklassiges Diskussionsforum für sozialrechtliche Problemstellungen. Der Leser sichert sich mit Beiträgen renommierter Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis Informationen u. a. - zu allen Bereichen der Sozialversicherung, - zu Arbeitsförderung und Grundsicherung für Arbeitsuchende, - zu Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, - zu der sozialen Entschädigung, - zu Eltern- und Kinder- und Wohngeld, - zu der Sozial- und Jugendhilfe, - zum landwirtschaftlichen Sozialrecht - zum Prozessrecht sowie - zum europäischen und internationalen Sozialrecht. Bestellen Sie das Jahrbuch des Sozialrechts, Band 33, jetzt zum günstigen Subskriptionspreis!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Wohngeldgesetz
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wohngeld ist ein unabdingbarer Bestandteil unseres sozialen Miet- und Wohnrechts, es hat seit jeher große politische und praktische Bedeutung. Durch »Hartz IV« wurde das Wohngeldgesetz grundlegend geändert, die Empfänger von Transferleistungen sind jetzt vom Wohngeld ausgeschlossen. Die 4. Auflage des bewährten Kommentars bietet eine umfassende und praxisorientierte Erläuterung des aktuellen Wohngeldrechts. Schwerpunkte der Kommentierung sind o die Harmonisierung der Einkommensermittlung von Wohngeldgesetz und Wohnraumförderungsgesetz, o die Abgrenzung des Leistungskataloges des Wohngeldgesetzes gegenüber den sonstigen Sozialleistungssystemen, o die Widerspruchsmöglichkeiten der Beteiligten und o die neuen Bewilligungszeiträume. Der »Schwerz« ist der ideale Kommentar für Wohngeldbehörden, Wohngeldempfänger, Rechtsanwälte, Gerichte und Sozialverbände.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Jahrbuch des Sozialrechts - Dokumentation für d...
158,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch des Sozialrechts informiert zuverlässig und umfassend über die Entwicklungen im Sozialrecht. Einmal pro Jahr bietet es einen hervorragenden zusammenfassenden, systematischen Überblick über den aktuellen Stand dieses Rechtsgebiets. Aber auch über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus eröffnet es ein erstklassiges Diskussionsforum für sozialrechtliche Problemstellungen. Der Leser sichert sich mit Beiträgen renommierter Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis Informationen u. a. - zu allen Bereichen der Sozialversicherung, - zu Arbeitsförderung und Grundsicherung für Arbeitsuchende, - zu Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, - zu der sozialen Entschädigung, - zu Eltern- und Kinder- und Wohngeld, - zu der Sozial- und Jugendhilfe, - zum landwirtschaftlichen Sozialrecht - zum Prozessrecht sowie - zum europäischen und internationalen Sozialrecht. Bestellen Sie das Jahrbuch des Sozialrechts, Band 33, jetzt zum günstigen Subskriptionspreis!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot